Landis+Gyr erhält G3-PLC-Zertifizierung

PDF HERUNTERLADEN

Landis+Gyr G3 PLC - OFDM Technologie

Erste Zertifizierung eines intelligenten Zählers durch die G3-PLC Allianz in Europa / Powerline-Kommunikationsprotokoll G3-PLC wichtiger Schritt zum Ausbau intelligenter Stromnetze

Zug/Schweiz, 26. August, 2015 – Als erster Hersteller in Europa hat Landis+Gyr eine Zertifizierung der G3-PLC Allianz für einen Stromzähler mit dem Kommunikationsprotokoll G3-PLC erhalten. Mit dem Zähler E450 bietet Landis+Gyr eine kosten- und ressourceneffiziente Smart Meter-Lösung an, die weltweit gültige Leistungs- und Interoperabilitäts-Standards erfüllt. Dies ist ein wichtiger Schritt für den Ausbau intelligenter Stromnetze und das Smart Home der Zukunft.

„Diese Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von interoperablen Hochleistungs- Energiemanagement Lösungen für die Zukunft“, sagt Franz Bubholzer, Product Manager bei Landis+Gyr. „Für die Entwicklung von G3-PLC ist es zudem äusserst wichtig, dass alle Marktteilnehmer eine korrekte Umsetzung der Spezifikationen einhalten und so die Interoperabilität der Lösungen unterstützen.“

G3-PLC ist ein neues Protokoll für die niederfrequente Schmalband-Powerline-Kommunikation (NB-PLC). Es ermöglicht eine besonders effiziente Nutzung des Stromnetzes für die Datenübertragung. Die G3-PLC Allianz ist eine globale Partnerschaft von Unternehmen aus der Smart Grid- und Versorgungsbranche. Das Bündnis standardisiert die G3-PLC Technologie, um sie für den breiten Einsatz nutzbar zu machen.

Der E450-Zähler von Landis+Gyr wurde gemäss der Referenz-Spezifikation ITU G. 9903 (02-2014) zertifiziert. Das Zertifizierungs-Programm sieht Tests zur Konformität, Leistung und Interoperabilität vor. Produkte, die mit dem G3-PLC- Zertifikat ausgezeichnet wurden, erfüllen vorgegebene Leistungskriterien, sind konform mit den  G3-PLC-Spezifikationen und interoperabel mit anderen G3 PLC-zertifizierten Geräten. Die Auszeichnung des intelligenten E450 Stromzählers deckt Chipsets, sowie das Metering CENELEC A Profil ab. Die Tests wurden von einem unabhängigen Labor in Frankreich durchgeführt.

G3-PLC basiert auf der neuen Modulationstechnologie Orthogonal Frequency-Division Multiplexing (OFDM, deutsch: Orthogonales Frequenzmultiplexverfahren). OFDM erlaubt die schnelle und wirtschaftliche Datenübertragung über Stromleitungen. G3-PLC bildet damit die Basis für sehr leistungsstarke und gleichzeitig kostengünstige Energiemanagement-Lösungen.

Über Landis+Gyr

Landis+Gyr ist der weltweit führende Anbieter von integrierten Energiemanagement- Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Energieunternehmen zugeschnitten sind. Mit dem End-to-End-Angebot für „Advanced Metering“ ist Landis+Gyr Marktführer und verfügt innerhalb der Smart Metering-Branche derzeit über das breiteste Portfolio an Produkten und Dienstleistungen, die den Weg für ein Smart Grid der nächsten Generation ebnen.

Landis+Gyr verzeichnet einen Jahresumsatz von über 1,5 Milliarden USD und verfügt weltweit über 44 Niederlassungen in mehr als 30 Ländern auf fünf Kontinenten. Mehrheitseigner von Landis+Gyr sind die Toshiba Gruppe und die staatliche japanische Investitionsgesellschaft “Innovationsnetzwerk Japan” (INCJ), welche einen Anteil von 40% hält. Landis+Gyr beschäftigt 5.500 Mitarbeiter, die auf das Ziel eines nachhaltigeren Energiemanagements hinarbeiten. 

Bei Rückfragen

Eva Wagenbach | möller pr


+49 (0)221 80 10 87-89

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close